zuhoerlaute
  Startseite
    Weltbetrachtungen
    Geheule
    Liebe ist...
  Über...
  Archiv
  Soulfood
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   vivisektion
   Froschfilm
   love economist
   Schuessler & Alburn
   Dr. Petzi & Co

http://myblog.de/zuhoerlaute

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Manchmal...

... liege ich nachts wach und frage mich, ob es moralische Menschen nicht einfacher haben. Eine schwarz-weiße Welt wäre viel leichter zu handhaben, als dieses Durcheinander aus Neugier, Rationalität und hoffnungsloser Romantik.

Dann wieder werde ich morgens wach und freue mich über meine Freiheit und plane, eine neue Dummheit zu begehen. Ganz ohne Reue. Ganz ohne? Hm, das wird sich hinterher rausstellen.

Bin gespannt welchen Zuhörlaut meine Therapeutin zu der neusten Geschichte wählt.

Frage des Tages: Wie gut muss Sex sein, um dafür 700 Kilometer weit zu fahren?
27.2.06 08:50
 


Werbung


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


talentfrei (1.3.06 17:50)
ziemlich gut!


lou_suomi (2.3.06 11:51)
Wie gut, dass man nach London auch fliegen darf, ohne auf Sex zu hoffen. Bin dann erstmal ein paar Tage dort und berichte hinterher von betrunkenen Briten.
Nico, Du könntest Du Deine Variablen noch für alle Nichtökonomen definieren?


froschfilm / Website (18.3.06 09:57)
Interessante Vorstellung von Moral für eine Philosophin (die sich hier als Ökonomin ausgibt.). Moral = Schwarz/weiß und simpel? Moral = kein Sex?
Aufklärung!

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung